P3 Klinik GmbH - Bräuhausstr. 1a - 82327 Tutzing am Starnberger See     08158-904215-0      info@p3.clinic
P3
P3

P3 Center of Excellence - Privatklinik zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen in Tutzing am Starnberger See

Hotline / Aufnahme

Behandlungsmethode

Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen, z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörung, narzistische, dependente und zwanghafte Persönlichkeitsstörungen werden definiert als tief verwurzelte, anhaltende und weitgehend stabile Verhaltensmuster, die sich in starren Reaktionen auf unterschiedliche persönliche und soziale Lebenslagen zeigen. Gegenüber der Mehrheit der jeweiligen Bevölkerungsgruppe zeigen sich deutliche Abweichungen im Wahrnehmen, Denken, Fühlen und in Beziehungen zu anderen Menschen. In vielen Fällen gehen diese Störungen mit persönlichem Leiden und gestörter sozialer Funktionsfähigkeit einher.

Kennzeichnend für die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist ein tiefgreifendes Muster von Instabilität in den zwischenmenschlichen Beziehungen, im Selbstbild und in den Affekten, sowie deutliche Impulsivität. Der Beginn liegt im frühen Erwachsenenalter bzw. in der Pubertät und manifestiert sich in verschiedenen Lebensbereichen. Oftmals liegen Selbstverletzungstendenzen vor und es können sehr starke Stimmungsschwankungen auftreten. Nach einer eingehenden Diagnostik orientiert sich das Therapieprogramm an den Elementen der Dialektisch Behavioralen Therapie: Soziales Kompetenztraining, Stresstoleranz und Krisenstrategien (Skillsgruppe), Emotionsregulation, bewusster Umgang mit Gefühlen, Umgang mit Schmerz und Entspannung und „innere Achtsamkeit“ zur Verbesserung der sozialen Funktionsfähigkeit.

P3 Klinik Gebäude